Aller Anfang ist schwer!

13April2015

Heyho, wer auch immer das hier lesen wird! ~



Nachdem ich traurigerweiße daran gescheitert bin, mein Abitur zu machen, musste schnell ein neuer Plan her. Menschen die mich kennen, wissen dass sich in meinem Leben fast alles um Asien dreht. Korea, China, Japan, Vietnam, Thailand. Ich will alles mitnehmen, was geht! Also dachte ich mir, starte ich doch mal mit Au Pair im Ausland! Und als ich mich dann mal so umgeschaut habe, fiel meine Wahl direkt auf AIFS und China. Okay, vielleicht war es auch dem geschuldet, dass keines der anderen Länder bei AIFS angeboten wird.. aaaaber die Entscheidung wäre sowieso zwischen Korea und China gefallen! So wurde es eben China! Die Sprache ist sowieso viel schwerer (glaube ich?), und besser man hat das Schwerste gleich hinter sich! 

Wie auch immer! Gesagt, getan - habe ich mich kurzerhand bei AIFS beworben. Die Mitarbeiter sind dort auch alle super freundlich und helfen wo es nur geht! Da bleiben keine Fragen offen! Es hat zwar etwas mehr als ein Monat gedauert, bis ich fertig wurde, aber das lag nur daran, dass ich mit meinem Bewerbungsvideo einfach nicht zufrieden war! Und dann noch die ganzen Dokumente.. aber ich bin ja dann doch fertig geworden! Nach einem Monat war die Bewerbung also fertig und ich machte einen Termin mit meiner Interviewerin aus. Am 23.03.15 war es dann endlich so weit! Für alle zukünftigen Au Pairs, die das vielleicht lesen:

DAS IST ÜBERHAUPT NICHT SCHLIMM! :D

Klar ist es bei China, im Gegensatz zu den englischsprachigen Ländern, wichtiger, dass das Englisch überzeugt, aber man kann sich ja vorher schon mal Gedanken machen und überlegen was man da so erzählt!
Meine Interviewerin zum Beispiel hat mich unheimlich viel darüber gefragt, was ich an China mag, was ich gern mit Kindern mache, ob und welche kulturellen Unterschiede ich mir vorstelle und so weiter! Einfach ein bisschen schon was zurecht legen, dann wird das auf jeden Fall was! Vieles kann man sich ja auch schon im Vorraus denken. :)

Interview hab ich jetzt auch schon fast ein Monat hinter mir! Jetzt beginnt das laaaange, lange Warten! Aber ich muss im Mai sowieso erstmal 18 werden! 

Letzte Woche hatte ich dann auch meine Teilnahmebestätigung im Briefkasten! Juhuuu! Nach fast drei Monaten! :D Jetzt versteh ich auch, wieso man das immer im Vorraus machen soll. :D Dauert ja schon eine Weile, bis man alles beisammen hat! 

Fleißig gelernt wird bei mir auch schon! 300 Zeichen sollte man ja bis zur Ausreise können! 
Die Hälfte hab ich schon geschafft. Hab auch nicht wirklich Probleme damit, da ich ja sowieso mit Herz und Seele dabei bin! Will dort ja schließlich nicht ganz Analphabet sein! :D

Habe mir auch für 30 Euro ein 3-Monat Abo bei busuu gemacht zum Lernen. Brauchte ich auch, wegen des Zertifikats für die Bewerbung, dass ich einen Sprachkurs gemacht habe. Finde das zwar ganz nett, aber zum effektiven Lernen ist das nix! Ich nehm mir da lieber ein Wörterbuch und pauke so! 

Hab mir auch sämtliche Buchempfehlungen gekauft was das Leben in China angeht, aber irgendwie.. hatte ich noch keine Ambition hineinzuschauen. Das meiste weiß ich ja sowieso schon. :D keke



Sooo, das war es dann erstmal! 
Der nächste Post kommt, wenn es was Neues zu berichten gibt. :)

Bye bye! ~
________________________________________________________________________

Hey there!

I don't even know where to begin, but I will just start writing this and yeah..
So after I kind of failed.. to finish school.. (I only got secondary education, but well. It's something! :D) I decided to be an Au Pair in China. Why? Well.. Just because I love Asia. Like.. I really really reaaaally love Asia. Korea, China, Japan, Vietnam, Thailand and so on. 
Guess it's all because of my k-c-v-pop/anime/manga/asian drama addiction.. but.. nobody has to know!! :D

First stop: China. I don't know where I am going to stay yet, but I will be told in the next few months.

They told me that it takes some time to find a family and that I shouldn't worry, so I just have to wait.. TT So I'm just going to use my freetime to study a lot of mandarin and hope that it will be enough to.. you know.. not get lost or.. whatever. :D I can already read about 150 characters, but I want to know about 300, when I am leaving Germany! 

So I'm going to write again, if there's something to write about. :P

See ya! ~